Die erste Melodie

 

„Wie soll ich das jetzt machen, ich hab doch gar kein Talent.“

Nichts einfacher als das.  

Spielen Sie die Töne in der Reihenfolge der Zungengröße.  

Zum einen macht es sie mit den Tönen und ihrer Lage auf dem Instrument vertraut, zum anderen ist es immer ein guter, einfacher Einstieg in eine Improvisation.  

Spielen sie die Töne immer schneller hinter einander bis ihre Hand automatisch einen „falschen Ton“ trifft.  

Ab hier sollten sie ihren Händen die Spielführung überlassen und sich nur noch dem Klang hingeben.  

Um entstehende Melodieteile leicht wiederholen zu könne merken sie sich die Abfolge doch grafisch.   

Spielen sie Kreise, ein V, ein T, ein Quadrat, eine Raute, ein Rechteck (rechts/links/liegend).…..

 

Woabong Rot