Die Daten

 Die Woabong besteht wie der Name „Stahlzungentrommel“ schon sagt, aus speziellem Musikstahl, der für den besonderen schwebenden Klang verantwortlich ist. 

Das Modell 2020 wird kunstgeschweißt, um seine Individualität zu unterstreichen.

Der Klang ist optimiert und hat ein Sustain von bis zu 15 Sekunden.

Die Oberflächenfarben entstehen aus der Bearbeitung mit Hitze und dienen als Korrosionsschutz, ebenso wie die erneuerbare Wachsschicht.

Der WOABONG Schriftzug besteht aus schwarzer Folienschrift, in Fahrzeugbauqualität.  Temperaturfest bis 115°C.

Die Zungen sind Laser geschnitten und an den Ecken handfreundlich abgerundet.    

Jede WOABONG ist von mir handgestimmt. 

Das Gewicht beträgt ca. 4 kg bei einem Durchmesser von ca. 30 cm.  

Zur Klangverbesserung verzichte ich auf ein  Schallloch, auch wenn dies, die Herstellung erschwert.  

Auf Grund der besonderen Herstellungsweise ist die Stimmung nicht Umgebungstemperatur abhängig und nur mit roher Gewalt wäre ein Verstimmen möglich.  

Wie alle Instrumente möchte auch die WOABONG pfleglich behandelt werden.   

Unter dieser Voraussetzung bleibt sie ein Instrument auch für spätere Generationen.

 Die WOABONG wird nur von mir in Handarbeit in Deutschland hergestell.