Die Entstehung

 

Es begann wie bei allen  diesen Instrumenten mit der Suche nach dem Hang.  

Und wie alle anderen auch musste ich fest stellen, das ein Hang nicht nur schön, sondern auch teuer und schwer zu bekommen ist.   

So begab ich mich wieder auf die Suche nach Alternativen und fand diese dann in Form der Stahlzungentrommel.  

Ohne auch nur einmal ein solches Instrument gespielt zu haben, begann ich völlig frei ein neues Instrument zu entwerfen. 

Von der ersten, noch mit einfachsten Mitteln,  

selbst gebauten Stahlzungen Trommel an, war mir klar, dass ich dieses Instrument für viele zugänglich machen wollte.   

Es ging über verschiedene Zungenformen, Materialien, Bearbeitungsvarianten, Stimmungen und vielen Berchnungen hin zu einem wirklich überzeugenden Instrument.  

In der Woabong die ich jetzt in Handarbeit produziere finden sich alle guten Eigenschaften zusammen.  

Sauberer Klang, leichte Spielbarkeit, kein Verstimmen, Vielseitigkeit, Langlebigkeit und ansprechende Oberfläche.  

Woabong Bleistift